juliazimmermann_knstlergesprch

JULIA ZIMMERMANN  |  VOLKER SCHWENNEN

Die Themen, die  Julia Zimmermann seit Jahren fotografisch beschäftigen, haben meist etwas mit der Suche nach „Glück“ zu tun. Sie interessiert der Mensch in seinem Spannungsfeld zwischen dem möglichen Glück und dem tatsächlichen Leben. Im Gespräch mit Volker Schwennen nimmt sie die Besucher mit auf eine lange Reise und spricht über Ihre Reportage „Steh auf und geh – Bilder vom Jacobsweg“. Julia Zimmermann lebt in Berlin.

Moderator Volker Schwennen ist Journalist, Publizist, Galerist und lebt an der Randlage Worpswedes.

TERMIN | SONNTAG 24.09.2017 | 11.00 UHR I GALERIE ART99

hannesjung_knstlewrgesprch

HANNES JUNG  |  PETER GROTH

Dokumentarische und konzeptionelle Strategien verbindend, interessiert sich Hannes Jung für das Spannungsfeld zwischen dem, was sichtbar ist, und dem, was vorstellbar wird, und lotet in seinen Bild-Text-Kombinationen die Möglichkeiten und Grenzen des Abbildbaren aus.

Moderator Peter Groth ist Kulturjournalist aus Bremen

TERMIN | SONNTAG 01.10.2017 | 11.00 UHR | GALERIE ALTES RATHAUS

volkmarherre_knstlergesprch

VOLKMAR HERRE  |  RÜDIGER LUBRICHT

Volkmar Herre macht Bilder, die nach dem naturhaften Abbildprinzip der Camera obscura entstanden sind. Seine Handhabungen von Lochkameras sind Zeugnisse des Wesens von Licht und Zeit in einer Ästhetik von Schärfe und Unschärfe. Mit seinem langjährigen Weggefährten Rüdiger Lulbricht plaudert Herre nicht nur über die Besonderheiten der fotografischen Technik, sondern  auch über seine pantheistischen Auffassung der Natur. Volkmar Herre lebt in Stralsund.

Moderator Rüdiger Lubricht ist künstlerischer Leiter des Festivals und lebt in Worpswede.

TERMIN | SONNTAG 08.10.2017 | 15.00 UHR | WORPSWEDER KUNSTHALLE

stefankoch_knstlergesprch

STEFAN KOCH  |  KAY MICHALAK

Der Fall Quelle hat im Raum Nürnberg – und nicht nur dort – für immense Aufmerksamkeit gesorgt und viele Menschen aufgewühlt. Nur wenige Monate nach Schließung des Traditionsunternehmens begann Stefan Koch mit seiner fotografischen Spurensuche.  Über diese Suche und über seine Begegnungen mit ehemaligen Quelleangestellten spricht Stefan Koch mit Kay Michalak. Stefan Koch  lebt in Hannover.

Moderator Kay Michalak ist freier Fotograf in Bremen und stellvertretender Vorsitzender von FREELENS e.V.

TERMIN | SONNTAG 15.10.2017 | 11.00 UHR | HALLE KULTMOBILE

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.