volksbank
jim_logo_2016_sub

 JUGENDFOTOPREIS 2017

Die Volksbank Worpswede eG schreibt  in diesem Jahr erstmals einen Jugendfotopreis aus. Partner sind die Projektgruppe RAW als Veranstalter des Worpsweder Fotofestivals und die Initiative JIM – Jung im Museum .Schirmherr des Jugendfotopreis ist Landrat Bernd Lütjen.

Unter dem Thema GIVE ME MOOR! war der fotografische Nachwuchs des Landkreis Osterholz aufgefordert, das Beste aus der Natur und Landschaft unserer Region herauszuholen, interessante Motive und Blickwinkel zu finden. Egal ob Landschaft im Nebel, Sonnenuntergänge, Menschen auf Wiesen und Feldern, Detailaufnahmen von heimischen Pflanzen und Blumen – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt. Auch stilistisch war alles erlaubt – von der klassischen Dokumentation in Schwarz-Weiß bis hin zum digitalen Bildexperiment. Keine Einschränkungen gab es auch bei der verwendeten Kamera: System-, Kompakt- oder Spiegelreflexkamera, Action Cam oder Smartphone …

Die schönsten Bilder werden im Rahmen einer Preisverleihung prämiert und anschließend in einer Ausstellung gezeigt.

Preisverleihung: Freitag, 29. September 2017 um 16.00 Uhr
Ort: Worpsweder Mühle
Dauer der Ausstellung: 30. September bis 15.Oktober 2017
Öffnungszeiten: täglich 14 bis 18 Uhr

OPEN-AIR-AUSSTELLUNG

Auch der öffentliche Raum wird in den Ausstellungsparcours des Fotofestivals einbezogen. In der mitten im Ort gelegenen Marcusheide werden in einem Rundgang großformatige Landschaftsfotografien der Worpsweder „Altmeister“ Rudolf Dodenhoff, Hans Saebens und Georg Tappert sowie Arbeiten Worpsweder Zeitgenossen gezeigt. Mit dabei: Klaus Behnhof, Volker Halbeck, Jürgen Kampa, Rüdiger Lubricht und Gabi Anna Müller.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedIn
Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.

Not readable? Change text.