DOCUMENTATION   RAW 2017

Brochure

Image film

Instagram

ERÖFFNUNG / OPENING  21/03/2020

FESTIVALWOCHEN / FESTIVAL WEEKS 21/03 – 19/04/2020

HAUPTAUSSTELLUNGEN / MAIN EXHIBITIONS 21/03 – 07/06/2020

Die RAW Phototriennale Worpswede steht für zeitgenössische Positionen und Tendenzen in der Fotografie. Unter dem Leitbegriff CHANGING REALITIES werden verschiedene Ausstellungen präsentiert – jede einem eigenem Thema gewidmet. Die Bandbreite reicht dabei von freien dokumentarischen Arbeiten bis hin zu fotokünstlerischen Positionen. Gezeigt werden Werkreihen von international renommierten Fotokünstler*innen sowie aufstrebenden Talenten. Ein vierwöchiges Festivalprogramm mit Vorträgen, Filmen, Künstlergesprächen, Workshops und Symposium bietet zahlreiche Gelegenheiten zu Inspiration und Austausch. Die Worpsweder Museen sind neben der Gemeinde Worpswede und der Deutschen Gesellschaft für Photographie e.V. erstmals Kooperationspartner von RAW.

Mehr Informationen ab Herbst 2019!

 

The RAW Phototriennale Worpswede stands for contemporary positions and tendencies in photography. Under the heading CHANGING REALITIES various exhibitions are presented – each with a dedicated theme of its own. The spectrum ranges from free documentary works to photo-artistic positions. Works are shown by internationally renowned photo artists and emerging talents. A four-week festival program with lectures, films, artist talks, workshops and symposium offers numerous opportunities for inspiration and exchange. The Worpswede Museums are, In addition to the Worpswede community and the the German Society for Photography e.V., the Worpswede Museums are also  for the first time a cooperation partner of RAW.

More information can be expected from autumn 2019!

 

 

Die RAW Phototriennale Worpswede ist eine Initiative des RAW Projektbüros und seiner Kooperationspartner Gemeinde Worpswede, Worpsweder Museumsverbund e.V. und Deutsche Gesellschaft für Photographie e.V. (DGPh).