DAS FOTOBUCH – KONZEPTION UND PRODUKTION

LEITUNG: ANDREAS HERZAU
TERMIN: 03. BIS 05.04.2020

BESCHREIBUNG UND ZIELSETZUNG
Der Work­shop befasst sich mit der Ent­wick­lung und Ver­öf­fent­li­chung von Foto­bü­chern – ange­fangen beim Edi­ting, über die Ent­wick­lung eines Buch­kon­zeptes und das Design bis hin zu der Frage, welche Vor- und Nach­teile die Zusam­men­ar­beit mit Ver­lagen hat und welche Vor- und Nach­teile sich beim Self­pu­bli­shing ergeben.

Unter der Anlei­tung von Andreas Herzau bekommen die Teilnehmer*innen anhand von schon rea­li­sierten und ver­öf­fent­lichten Büchern Anre­gungen und prak­ti­sche Hin­weise für die Ent­wick­lung eines Foto­bu­ches. Explizit werden die öko­no­mi­schen Hin­ter­gründe und Not­wen­dig­keiten einer Buch­pro­duk­tion the­ma­ti­siert; vom Buch­format über Papier­aus­wahl und Aus­stat­tung bis hin zu den ver­schie­densten Druck­ver­fahren. Ein wei­terer Schwer­punkt wird das Edi­ting sein und welche Stra­te­gien und Vor­ge­hens­weisen sich eignen, die eigene Arbeit zu über­prüfen und zu kon­zi­pieren.

ABLAUF DES WORKSHOPS
Freitag, 03.04.2020 ab 18 Uhr | Ent­spanntes Ken­nen­lernen (Anwe­sen­heit wäre schön)
Samstag, 04.04 & Sonntag, 05.04.2020, 10 Uhr – 18 Uhr | Work­shop

TEILNEHMERKREIS
Der Work­shop richtet sich an all die­je­nigen, die über­legen, eine foto­gra­fi­sche Serie oder ein Pro­jekt als Foto­buch zu publi­zieren oder die mehr über das Erstellen von Foto­buch­pu­bli­ka­tionen im All­ge­meinen erfahren wollen.

WAS BRINGE ICH MIT?
Die Teilnehmer*innen sind auf­ge­for­dert eigene Pro­jekte, Bild­se­rien oder Dum­mies mit­zu­bringen und vor­zu­stellen – sowie ein Lieb­lings-Foto­buch eigener Wahl.

WORKSHOPLEITER
Andreas Herzau ist ein renom­mierter deut­scher Foto­graf und Foto­künstler. Er gehört zu den enga­gierten Autoren­fo­to­grafen, die die Grenzen der klas­si­schen Foto­grafie in eigen­stän­diger und oft über­ra­schender Weise erwei­tert haben. Sein Schwer­punkt ist die Aus­ein­an­der­set­zung mit bekannten Bild-Ste­reo­typen, die er durch inten­sive eigene Bild-Dekon­struk­tionen hin­ter­fragt.

Seine Arbeiten waren welt­weit in Aus­stel­lungen zu sehen und er erhielt zahl­reiche Preise und Sti­pen­dien. Herzau ist Mit­glied der Foto­agentur laif und beru­fenes Mit­glied in der Deut­schen Foto­aka­demie.

www.andreasherzau.de

Hier geht´s zu den Teil­nah­me­be­din­gungen

Work­shop­leiter
Andreas Herzau

Termin
Fr 03.05. bis So 05.04.2020
Ein­füh­rung: Freitag 18 ‑20 Uhr (Anwe­sen­heit wäre schön)
Work­shop: Samstag + Sonntag von 10 bis 18 Uhr

Ort
Evan­ge­lisch-luthe­ri­sche Kir­chen­ge­meinde
An der Kirche 5
27726 Worps­wede

Ziel­gruppe
Fotograf*innen und Fotostudent*innen

Teil­nah­me­ge­bühr
300 € Regulär
200 € Fotostudent*innen

Teilnehmer_innen
max. 8 (Min­dest­alter 18 Jahre)

Work­shop-Nummer
RAW20.WS06

Kon­takt und Infor­ma­tion
N.N.