PRO­JEKT TRACHT­WERK

MAR­CUS­HEIDE (OPEN-AIR)

Stu­die­rende der Stu­di­en­gänge »Mode­de­sign« sowie »Foto­jour­na­lismus und Doku­men­tar­fo­to­grafie« der Hoch­schule Han­nover  prä­sen­tieren »Tracht­werk«. Dieses Pro­jekt unter der Lei­tung von Prof. Mar­tina Glomb und Prof. Johannes Assig befasst nimmt anhand hes­si­scher Trachten Aspekte tra­di­tio­neller Kultur und länd­li­chen Leben in den Fokus, trans­for­miert diese ins Zeit­alter der Urba­ni­sie­rung und adap­tiert ihre Merk­male mit einen zeit­ge­nös­si­scher Sei­ten­blick auf die Mode der Jetzt­zeit. Die aus­ge­stellten Werk­reihen sind das Ergebnis gemein­samer Arbeit von Part­nern und Bür­gern aus der Region in Fran­ken­berg, Stu­die­renden und Leh­renden vor Ort.

BETEI­LIGTE FOTO­GRA­FINNEN UND FOTO­GRAFEN:

Nicole Hein­sohn ist 1996 in Bogotá, Kolum­bien geboren und in Costa Rica auf­ge­wachsen. Nach ihrem Abitur zog sie 2016 nach Deutsch­land und absol­vierte unter anderem ein Prak­tikum im Bereich Mode­fo­to­grafie. Seit 2017 stu­diert Nicole an der Hoch­schule Han­nover Foto­jour­na­lismus und Doku­men­tar­fo­to­grafie. Neben foto­jour­na­lis­ti­schen Arbeiten rea­li­siert Nicole auch häufig in Zusam­men­ar­beit mit dem Stu­di­en­gang Mode­de­sign Pro­jekte.

Anne Speltz ist 1996 in Luxem­burg geboren und auf­ge­wachsen. 2016 hat sie in Brüssel an der Royal Aca­demy of Arts ange­fangen Foto­grafie zu stu­dieren. 2018 ist sie nach Han­nover gewech­selt und stu­diert seitdem Foto­jour­na­lismus und Doku­men­tar­fo­to­grafie an der Hoch­schule Han­nover. Sie inter­es­siert sich für soziale und öko­lo­gi­sche Themen. 2018 hat sie die Bourse-Aide à la Créa­tion vom CNA Luxem­burg gewonnen. 2019 wurden einiger ihrer Fotos bei Matera European Pho­to­graphy aus­ge­stellt.

Kai Ivo Nolda ist 1997 in Kassel geboren und auf­ge­wachsen. Nach seinem Abitur 2016 fing er an Wirt­schafts­wis­sen­schaften in Kassel zu stu­dieren. Nach zwei Semester ent­schied er sich 2017 an der Hoch­schule Han­nover Foto­jour­na­lismus und Doku­men­tar­fo­to­grafie zu stu­dieren. Neben Jour­na­lis­ti­schen Pro­jekten arbei­tete er in meh­reren Pro­jekten mit dem Stu­di­en­gang Mode­de­sign zusammen. Gerne ver­sucht er sich in anderen Medien abseits der Foto­grafie.

Tom Wesse geboren 1989 in Halle an der Saale. Nach dem Stu­dium der Wirt­schats­wis­sen­schaft und Psy­cho­logie und meh­reren Jahren in der freien Kunst und Stree­tart­s­cene stu­diert er seit 2016 Foto­jour­na­lismus und Doku­em­tar­fo­to­grafie in Han­nover. Neben ver­schieden Film­pro­jekten sind vor allem Por­traits sein Arbeits­schwer­punkt.

error: Content is protected !!
X